Orphion

Apr 22nd, 2012  Posted in audiofin |  Kommentare deaktiviert


Orphion von Bastus Trump ist ein Musikinstrument für das iPad mit einzigartigem Klang zwischen Saiteninstrument und Percussion. Das Interface wurde speziell für Touchscreens entwickelt und ermöglicht sehr ausdrucksstarkes, aber auch virtuoses Spielen. Man kann verschiedene Anordnungen von tonal gestimmten Pads (Pad-Layouts) auswählen, die je nach Fingerposition beim Anspielen unterschiedlich klingen und durch weitere Bewegung moduliert werden können. Die Bandbreite des Sounds reicht von weich über gezupft bis zu einem harten Slap. Je nach Pad-Layout steht nur eine begrenzte Auswahl an Tönen zur Verfügung oder komplexe Intervallmuster, die einen neue musikalische Strukturen entdecken lassen.

Das Konzept für das Orphion entstand im Rahmen einer Masterarbeit in der UdK Berlin bei Robert Henke (aka monolake). Dabei ging es darum, ein Interface für Multitouchscreens zu entwickeln mit dem man möglichst ausdrucksstark spielen kann. Die Idee war es, ein elektronisches Instrument mit einer direkten Kopplung von Interface und Sound zu schaffen, also wie bei jedem akustischen Instrument. Klangveränderungen sollten nur durch das Spielen selbst ohne weitere Controller möglich sein.

 

“OHNE PAPIERE -Kaçak” auf der MDR-Kurzfilmnacht

Nov 7th, 2011  Posted in audiofin, Film |  Kommentare deaktiviert

 

 

 

 

 

 

Der Sendetermin für “OHNE PAPIERE – Kaçak” ist für Freitag, den 25. November 2011
im Rahmen der MDR-Kurzfilmnacht geplant und läuft als 6. Beitrag gegen ca. 1:00 Uhr


Mischung & Sounddesign: audiofin & Christophe Kalkau

 

Über den Film:
Ohne Papiere – Kaçak
sind drei Menschen, die auf ihre Zukunft hoffen, als illegale Einwanderer.
Basierend auf nicht seltenen Nachrichtenmeldungen verfolgt der Film die Gedankenwelt
dreier illegaler Einwanderer, die sich in einen Kühl-LKW geschmuggelt haben, um
unbemerkt nach Deutschland zu gelangen.
Als die Lüftung ausfällt drohen sie zu ersticken. Xu, Damla und Metin verfallen in ein
Delirium, in dem jeder einen anderen Weg einschlägt, um sich zu retten.


OHNE PAPIERE – Kaçak

mit
Sesede Terziyan als DAMLA
Sinan Al-Kuri als METIN
Chun Mei Tan als XU
Chi Le als XU´s Tochter
Nizam Namidar als METIN´s Vater

 

Regie: Christian Werner
Buch: Janine Dittmann & Christian Werner
Kamera: Julia Schlingmann
Ton: Jan-Oliver Lampe & Martin Backhaus
Schnitt: Daniela Hoelzgen
Musik: Özgur Akgül
VFX Supervisor: Johannes Richter
VFX: Martin Tallosy, Christoph Hensen, Felix Bucella
Szenenbild: Juliane Hoffrecht
Maske: Janine Kühn & Carlo Benz
Producer: Julia Wagner & Lan Hirche

Abschlussarbeit: “was liebe sei”

Okt 4th, 2011  Posted in Film, interaktiv, musik |  Kommentare deaktiviert

 

Musik/Mischung/Sounddesign: Christophe Kalkau

Regie/Motiondesign: Tobias Gallé

Darsteller: Thorsten Danner

Kamera: Martin Rohé

Klanginstallation Goldrauschen: ORTUNG VII

Sep 28th, 2011  Posted in audiofin |  Kommentare deaktiviert

audiofin-Künstler Bastus Trump realisierte diese interaktive Klanginstallation im Sommer 2011 in Schwabach. Die Unterwassergeräusche des Flusses wurden mit Hydrophonen aufgenommen und ich Echtzeit in 50 kleine Piezo-Lautsprecher im Baum übertragen, die auf Metallfolie aufgebracht waren.

Jakob auf Arte

Apr 27th, 2011  Posted in Film, musik |  Kommentare deaktiviert

Am 27. 4. um 23:40 Uhr auf Arte zu sehen:
Jakob (Regie: Benjamin Moritz Gronau // Produzent: Angèle Diabang, Ümit Uludag)

noch 7 Tage auch online auf arte+7

ein Kurzfilm des Atelier Ludwigsburg Paris 2010

Mischung | Sound Design | Filmmusik von audiofin

ITFS: Filmmusik |Mischung |Sounddesign

Apr 27th, 2011  Posted in Film, musik |  Kommentare deaktiviert

 

Auch beim diesjährigen Trickfilm Festival mischte audiofin wieder kräftig mit.

Dem Film “Der Schamane” verpasste audiofin das Sounddesign, die Filmmusik und die komplette Kino – Mischung in Surround.

 

iPad-Instrument: Orphion

Apr 9th, 2011  Posted in interaktiv, musik |  Kommentare deaktiviert

Orphion

Das Orphion ist ein neuartiges Precussion-Instrument von Bastus Trump für das iPad. Momentan befindet es sich im Prototpy-Stadium und wird in eine native App umgewandelt.

 

Band-Recording: strayfind

Dez 9th, 2010  Posted in musik |  Kommentare deaktiviert

Im Oktober/November 2010 haben wir im audiofin studio das Album one way street der Band strayfind aufgenommen und produziert. In Kürze wird die CD verfügbar sein – stay tuned!